Trainingsschuhe für Damen: NIKE FREE TRANSFORM FLYKNIT

Training-Schuh Free TR Flyknit, Trainingsschuhe für Damen

Trainingsschuhe für Damen – Fitnessschuhe

Ich wurde von NIKE  zu dem exklusiven Pre-Launch der brandneuen Nike Free-Innovation eingeladen. Die NIKE Free Kollektion besteht aus innovativen Sohlen dank der Auxetic-Technologie. Diese macht das Tragegefühl angenehmer und empfindet die biomechanischen Bewegungen des Fußes nach. Die Lauf- und Trainingsschuhe für Damen durfte ich höchstpersönlich testen. Erstmal ging es zu einem 3km Lauf durch Berlin und dann  durften wir ein paar Übungen mit Nike Master-Trainerin Alex Hipwell machen.

Training-Schuh Free TR Flyknit, Trainingsschuhe für Damen

Trainingsschuh für Damen: NIKE FREE TRANSFORM FLYKNIT

Für das Training habe ich den Nike Free Transform Flyknit anprobiert. Es handelt sich hier um einen flexiblen Schuh, der sich mit jeder Bewegung dehnt und biegt. Es hat außerdem eine Sockenähnliche Passform. Das heißt, dass man beim anziehen des Schuhs  das Gefühl hat als würde man Socken anziehen. Es ist fast nahtlos mit einem dünnen Obermaterial für die Atmung an verschiedenen Stellen. Der Schuh umschließt den Fuß optimal und garantiert einen guten Halt. Die Gummistollen an der Seite helfen ebenfalls dabei. Ich bin von diesem Trainingsschuh begeistert und ziehe es immer zu meinen Home-Workouts an.

Training-Schuh Free TR Flyknit, Trainingsschuhe für Damen

Training-Schuh Free TR Flyknit, Trainingsschuhe für Damen

NikeWomen_FreeLaunch_Training-Schuh Free TR Flyknit, Trainingsschuhe für DamenFotocredit: Nike

Unterscheidet ihr zwischen Lauf-und Trainingsschuhe oder macht ihr alles mit einem einzigen Schuhpaar?


GET THE LOOK: Fitnesschuhe

Nelly

Fashionblogger aus Berlin, Editor

Seit 2012 bin ich als Fashionblogger und Lifestyle Bloggerin für den Blog Bronzingeyes zuständig. Der von mir gegründete Blog wird mehrmals die Woche mit Themen wie Fashion und Mode Trends, Events, Reise, Hotels, Interviews, Beauty und persönliche Themen gepflegt.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>