Die Designertasche für die Frau in 2017

Jede Frau will im Laufe ihres Lebens mindestens eine schöne Designertasche in die sie investieren möchte. Dies ist der zweite Part zu Nellys Artikel über die schönsten Designertaschen, die sich eine Frau zulegen sollte!

Chanel, 2.55 Flap Bag

Chanel, 2.55 Flap Bag
© chanel.com

Die 2.55 Flap Bag wurde von Coco Chanel persönlich entworfen. Die klassische Designertasche ist für junge Frauen besonders geeignet, da sie klein ist aber trotzdem genügend Platz für alle wichtigen Utensilien hat. Die Tasche hat mehrere kleinere Einschubtaschen, was mehr Verstauungsraum gibt. Außerdem sind Schulterriemen aus Ketten sehr stylisch, welches sich viele andere Taschenhersteller von dieser abgeschaut und nachgemacht haben. Schon seit 1955 gibt es diese zu kaufen und scheint sogar noch beliebter als zuvor geworden zu sein. Aus diesem Grund ist der Preis der Tasche in den letzten 7 Jahren um 70% gestiegen. Die Tasche gibt es circa ab 1800 Euro zu kaufen.

Gucci, Dionysus Bag

Gucci, Dionysus Bag
© gucci.com

Gucci feiert definitiv seine wiedergewonnene Beliebtheit. Nicht nur die Gucci T-Shirts sind populärer geworden, sondern auch die Gucci Taschen! Ganz vorne dabei ist die Gucci Dionysus Bag. Diese Designertasche ist vor allem bei Bloggern beliebt, welche größtenteils die Tasche aus der neuesten Kollektion stammen. Diese ist vor allem von floralen Mustern geprägt und somit ein sehr schönes Accessoire für Tag und Nacht! Preislich fängt die Tasche 1250 Euro aufsteigend an. Die Tendenz von Guccis als Streetwear und nicht nur Luxusmarke ist steigend, weswegen sich ein Kauf der Tasche auf jeden Fall lohnt!

Eine schöne Designertasche nach der anderen!

Hermès, Birkin Bag

Hermès, Birkin Bag
© hermes.com

Die Birkin Bag von Hermes ist einer der bekanntesten Designertaschen, die es überhaupt gibt. Diese wurde 1984 nach der damals bekannten Schauspielerin Jane Birkin benannt. Die handgefertigte Tasche ist vor allem durch das gute Material wie Leder und der Größe eine beliebte Tasche und dies schon seit Jahrzehnten. Wer in diese Tasche investieren möchte muss dafür aber mehrere Wochen warten, da jede Woche nur 2 Birkin Bags hergestellt werden und daher eine lange Wartezeit mit einzuberechnen ist. Die einfachste Auflage ist ab circa 7000 Euro erhältlich.

Louis Vuitton, Noé Bag

© louisvuitton.com

Beutelartige Taschen sind zurzeit super im Trend. Doch dieser Trend wurde schon 1930 entdeckt, als die Noé Bag damals zum transportieren von Weinflaschen kreiert wurde. Doch sie schaffte es sich als Handtasche durch zusetzten und feiert bis heute große Popularität. Die Tasche ist mit der weltberühmten Signatur LV, welches für Luis Vuitton steht, bedruckt. Die Designertasche kann man ab 1040 Euro kaufen.

 

Unsere liebste Tasche ist jedoch die Gucci Bag:

Biftu Abduljelil

Hallo, ich bin Biftu und 19 Jahre alt. Ich stamme aus Äthiopien, bin aber in München geboren und aufgewachsen. Ich bin sehr modebegeistert, weltoffen und an aktuellen Themen interessiert. Daher freue ich mich sehr bei Nelly´s Blog, bronzingeyes.com aushelfen zu können.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.