Meine persönlichen Strand Must-Haves

Meine Reise nach Kuba steht bald an und ich überlege schon ununterbrochen, was ich genau mitnehmen soll. Ganz oben auf meiner Liste steht ein Badeanzug. Ja, ihr habt richtig gelesen. Dieser Badeanzug hat es mir schon richtig angetan und ich überlege ihn mir zu kaufen, bevor ich fliege. Ansonsten hat C&A eine schöne Sommerkollektion unter dem Motto: “Summer pur” rausgebracht und ein paar Teile möchte ich euch genauer vorstellen. Die obige Collage zeigt euch meine C&A Fashion Must-Haves für den perfekten Strandurlaub. Meine Beauty Must-Haves für den Sommer werden natürlich noch in einem separaten Post folgen.
Was brauchen wir für den Strand?:


XXL Tasche: Bevor ich mich für den Strand fertig mache, nehme ich eine große Tasche mit, um Badetücher, Badesachen und alle anderen essentielle Dinge reinzutun. Die Wahl der Tasche ist mir besonders wichtig. Ich tendiere immer dazu, eine knallige Tasche zu nehmen, damit wenn ich im Wasser bin, meine Tasche von weiten im Auge behalten kann. Je knalliger desto besser! Die knallgelbe Shopper Tasche von C&A ist für den Strand bestens geeignet. Da wird sich sogar ein Dieb davor abschrecken.
Bikini Slip: Ich nehme immer 2 bis 3 unterschiedliche Badesachen mit. Einerseits will ich jedes Mal am Strand anders aussehen und anderseits kommt es öfters vor, dass ich am Tag zwei Mal zum Strand möchte und wenn der eine Bikini schon nass und voller Sand ist, will ich ihn nicht nochmal anziehen. Das eklige Gefühl etwas nasses anziehen zu müssen ist nicht schön und deswegen sollten man einen zweiten trocknen Bikini immer dabei haben. Aus der aktuellen Bademode Kollektion von C&A haben mir die Bikinis mit floralen Muster am besten gefallen.
Tunika oder Strandblusen: Und auf einmal ist man am Strand und die Sonne verschwindet hinter den Wolken. Es wird plötzlich windig und man bleibt am Strand, in der Hoffnung dass die Sonne wieder auftaucht. Für solche Fälle immer eine etwas längere Strandbluse dabei haben. Auch wenn ich schnell etwas zum Essen oder ein Eis besorgen will, ziehe ich schnell eine leichte luftige Bluse an, um nicht viel Haut zeigen zu müssen.
Accessories: Unter den Accessories für den Strand, sind Hüte und eine gutsitzende Sonnenbrille gemeint. Natürlich auch ein paar Hingucker wie Flash Tattoos oder eine Körperkette a la Beyonce.

Sandalen: Ich verbrenne mir ungern die Füße am Strand und deswegen packe ich mir immer ein paar Flip Flops ein. Ich muss peinlicherweise auch gestehen, dass ich meistens immer Wasserschuhe dabei habe. Ich habe sehr empfindliche Füße und ich kriege Panikattacken, wenn ich nicht sehen kann, was unter meine Füßen liegt. Seid ihr auch so oder bin ich die Einzige?Ja meine Lieben, das waren meine Fashion Must-Haves für den Strand und beim schreiben dieses Artikels ist mir aufgefallen, dass ich noch so Einiges brauche bevor es los geht! Die Bademode von C&A gefällt mir richtig gut und am liebsten würde ich alles aus meiner Collage nachkaufen. Von Bikinis, Strandkleider, Tunikas, Shorts, und Strandaccesories ist alles mit dabei. Ich habe richtig Lust auf den Sommer bekommen und freue mich auf mein anstehenden Urlaub auf Kuba. Es wird einfach.. Urlaub pur!

Bikiniteile und Tunika findet ihr HIER
Strand Accessories findet ihr HIER

 
In kooperation mit C&A

Nelly

Fashionblogger aus Berlin, Editor

Seit 2012 bin ich als Fashionblogger und Lifestyle Bloggerin für den Blog Bronzingeyes zuständig. Der von mir gegründete Blog wird mehrmals die Woche mit Themen wie Fashion und Mode Trends, Events, Reise, Hotels, Interviews, Beauty und persönliche Themen gepflegt.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>